Du betrachtest gerade Monatsrückblick Juni 2024
Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn gerne mit deiner Community

Monatsrückblick Juni 2024

Im “Monatsrückblick Juni 2024” teile ich meine persönlichen und beruflichen Highlights mit dir. Dazu gehört die Planung einer Social Media-Auszeit im Juli und die Planung eines neuen Audiokurses. Außerdem erfährst du von einem inspirierenden Treffen mit meinen Co-Working-Partnerinnen und neuen Inhalten in den Jahreszeiten-News, einschließlich konkreter Übungen und Botschaften aus der Natur. Der Beitrag reflektiert auch besondere Erlebnisse und Aktivitäten im Juni, wie Rituale zur Sommersonnenwende und die Wiederaufnahme der Proben des Gospel-Chors “aChords”.

Was gibt es Neues bei der Wolfsfrau

Im Juli nehme ich eine Auszeit, SocialMedia – Detox, eventuell wird es weitere Blog-Beiträge geben, wenn mir danach ist, welche zu schreiben. Ich bewege den Gedanken, einen Audiokurs zu entwickeln, der Arbeitstitel ist: „Vom Funktionieren zum Spüren“. Ich habe das Gefühl, dass wir ständig vom Außen abgelenkt werden und so den Kontakt zu uns selbst verlieren. Bei mir war das vor einigen Jahren auch so, ich war von mir, meiner Intuition, meiner inneren Stimme wie abgeschnitten. Es zählte nur nach das Funktionieren. Alltag, immer weiter und weiter. Als das schmerzliche Gefühl, keine Verbindung mehr mit mir zu haben, immer stärker wurde, habe ich mich auf den Weg gemacht, den Kontakt mit meiner Intuition wieder herzustellen und zu verstärken. Diesen Weg möchte ich zukünftig auch anderen zur Verfügung stellen, damit sie wieder in den natürlichen Kontakt mit sich selbst zurückfinden.

Eine weitere Neuerung wird es in meiner Jahreszeiten-News, die 1-2 Mal im Monat in dein Postfach flattert, geben. Bisher ging es hauptsächlich um das Wissen zu den verschiedenen Aspekten der Jahreszeiten und wie du sie für dich ein- und umsetzen kannst. Der Themenblock wird natürlich bleiben! Doch darüber hinaus wirst du konkrete Übungen und / oder Meditationen erhalten, die dich bei der Umsetzung unterstützen. Ein weiterer Themenblock wird die “Botschaft aus der Natur” sein. Sicher weißt du, dass viele Kräuter und Pflanzen unter anderem zu unserer Gesundheit beitragen. Doch als ich anfing, mich damit zu beschäftigen, war ich doch, ob der Menge an Kräutern und Pflanzen, überfordert. Wo fange ich nur an? Deshalb gibt es zukünftig in jeder Jahreszeiten-News ein bis zwei Botschaften aus der Natur, sodass du dein Wissen nach und nach aufbauen, ergänzen und ausprobieren kannst.

Du möchtest über das Entstehen des Audiokurses informiert werden oder die Jahreszeiten-News abonnieren? Dann trag dich gerne hier ein:

Treffen mit meinen Co-Working-Ladys

Das zweite Treffen live und in Farbe mit den KAM-Hexen hat stattgefunden! Seit fünf Jahren treffen wir uns wöchentlich online und im letzten Jahr ist es uns erstmalig gelungen uns in Persona, von Angesicht zu Angesicht zu treffen. Damals sind insgesamt drei Podcast-Folgen entstanden, die du die hier anhören kannst. Wir hatten dafür eine hervorragende Location aufgetan, das Haus Nummer 8 in Pielenhofen in Bayern – und gleich wieder für dieses Jahr gebucht.

Es ist ein wunderschönes Erlebnis, sich mit Gleichgesinnten zu treffen. Die Vorfreude belebt mich schon Wochen im Voraus und wenn es endlich losgeht, steigt die Aufregung. Das Ankommen in Pielenhofen ist ein bisschen wir nach Hause kommen. Die Wohnung, in der wir uns treffen, ist wunderschön und hat vor allem genug Platz für uns drei.

KAM-Hexen
Kerstin, Martina und ich (von rechts nach links)

Wir nutzen unser Treffen gerne, um neue Ideen zu kreieren oder auch auszuprobieren. Unser Treffen in diesem Jahr fiel in die Sommersonnenwende – Zeit. Was liegt da näher, als es gleich mit einem Ritual zu verbinden? Jede hat sich einen wunderschönen Strauß Wildblumen gepflückt – sie waren die Mitte in unseren Zeremonien.
(Du möchtest mehr zur Sommersonnenwende lesen? Dann schau hier)

Sommersonnwende-Strauss
3 Sträusse in der Mitte

Wir haben erstmalig eine Kakao-Zeremonie, verbunden mit einem Sommersonnenwende – Ritual ausprobiert. Kerstin (Vitalpraxis) hat uns durch die Zeremonie, durch das Ritual geführt und jede von uns hatte eine tiefgehende Erfahrung. Wir haben diese Zeremonie sehr genossen.

Kakao-Zeremonie

Ein Kernthema von Martina (Frauenstärken) sind die weiblichen Archetypen – was liegt da näher, als gemeinsam durch den Jahreskreis der weiblichen Archetypen durchzugehen, um Antworten auf individuelle Fragen zu erhalten?

weibliche Archetypen

Nie wissen wir, was uns an unserem Wochenende erwartet, vieles ergibt sich spontan. Wir halten es mit Martinas Worten: „Grow with the Flow“. Ich freue mich heute schon auf nächstes Jahr, den Termin haben wir bereits festgelegt!

Welt-Alzheimertag am 21.09.2024

Am 21. September 2024 ist der Welt-Alzheimertag. Für diesen Tag hat sich die Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz mit der Turngemeinde 1846 Worms zusammengetan und startet das Projekt “Sport trotz(t) Demenz!“.
Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass sportliche Aktivitäten Menschen mit einer beginnenden bzw. mittelschweren Demenz positive Impulse geben, um ihren Alltag wieder deutlich besser gestalten zu können.
Die Flyer sind erstellt, die ersten Einladungen versendet – ich freue mich auf den Tag und wünsche mir einen regen Besuch von Betroffenen und deren Angehörigen.

WAT 2024

aChords is back!

Im vergangenen Jahr haben wir aChords – einen Gospel-Chor gegründet. Leider mussten wir seit Sommer 2023 ein halbes Jahr pausieren, weil unsere Chorleiterin in den Sommerferien nach Jahren ihre Familie in Jakarta besucht hat. Seitdem wird ihr die Einreise nach Deutschland verweigert. Eine echt ungerechte Sache! Obwohl sie, wir und viele Unterstützer alles versucht haben, eine positive Entscheidung zu erreichen, ist es nicht gelungen. Jetzt haben wir unsere Proben mit einer Interims-Chorleiterin wieder aufgenommen, damit unsere Stimmen nicht einrosten und wir gerüstet sind, wenn die beauftragte Anwältin Erfolg hat und unsere Chorleiterin wieder nach Hause bringt!

aChords - Gospel-Chor

Was im Juni sonst noch los war:

Verführung Tiramisu
Eine selbstgemachte Tiramisu - ein Träumchen. Leider nicht von mir gemacht. Wie gut, wenn man Nachbarn hat, die sowas können 😀
Lieblingsrestaurant Beroea
Wieder einmal in meinem Lieblingsrestaurant Beroea in Oppau gewesen. Einfach lecker und toll!
Blühende Terrasse 2
Hatte ich schon erwähnt, wie gerne ich auf meiner Terrasse bin - vor allem, wenn alles blüht und gedeiht!
Sonnenuntergang
Auch die Sonnenuntergänge sind immer wieder berauschend für mich!
Sommersonnenwendfeuer
Mein Sommersonnenwend-Feier - mit einem tanzen Derwisch darauf 😀
Eingang in die Anderswelt
Kennst du auch solche Durchgänge in die Anderswelt? 😉

Meine Blog-Beiträge im Juni

Monatsrückblick Mai 2024

Kristallhochzeit, Terrassenzeit und Pflanzenmusik - im Mai hat sich viel im Außen abgespielt. Was sonst noch so los war, siehst du in meinem Monatsrückblick Mai 2024.

ENTDECKE DIE NATUR IN DER GROSSSTADT

Entdecke Tipps für Urban Gardening, grüne Oasen und Entspannung in der Stadt. Erfahre, wie du mit Pflanzen und Naturprojekten dein Wohlbefinden steigern kannst.

LICHT UND SCHATTEN ZUR SOMMERSONNENWENDE

Finde Balance zur Sommersonnenwende: Entdecke Rituale, Meditationen und die Symbolik von Licht und Schatten für innere Harmonie und persönliche Entwicklung.

RESILIENZ – 7 SÄULEN STÄRKEN

Entdecke, wie du deine Resilienz – 7 Säulen stärken kannst. Erfahre, wie du Stress bewältigst und gestärkt aus Herausforderungen hervorgehst. Tipps und Übungen hier!

SOCIAL MEDIA IN ZAHLEN

Blogbeiträge: 4 | 6.152 Wörter | 35.712 Zeichen

Telegram: 31 Subscribers | 22 Beiträge

Instagram: Follower: 158 | Beiträge: 22

TikTok: Follower: 1.3 K | Beiträge: 10

Pinterest: Impressions: 17.41 Tsd | Interaktionen: 662

Dir gefällt der Beitrag? Dann teile ihn gerne mit deiner Community

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Anke

    Liebe Anette, ich hab deinen Rückblick gern gelesen, danke! Ich bin auch seit kurzem begeisterte Chorsängerin! Singen ist so toll!
    Wie toll, dass du dich mit zwei Kolleginnen getroffen hast. Das schreib ich mir gleich auf meine to-want-Liste! Und übrigens gefällt mir der Aufbau deines Rückblickes sehr (besonders mit den Fotos…), Chapeau!

    Liebe Grüße, Anke

    1. Anette

      Lieben Dank, Anke, für deinen Kommentar!
      Freut mich, dass dir die Bilder gefallen – sie sind in den meisten Fällen die Grundlage für die Texte 😉
      An manchen Tagen habe ich keine richtige Lust nochmal zur Chorprobe rauszugehen – und hinterher ist es immer toll und meine Laune schlägt Purzelbäume. Singen ist einfach klasse! Ich erwische mich auch immer mal wieder zwischendurch, dass ich unsere Lieder vor mich hin trällere 🎵🎶
      Liebe Grüße, Anette

Schreibe einen Kommentar